Therapieverfahren

 
»Bowtech
 
»Struktuelle Osteopathie Sanfte Chiropraktik nach Dr. Ackermann
 
»Irisdiagnose / Augendiagnose
 
»Phytotherapie
 
»R.E.S.E.T. - sanfte energetische Kiefergelenksentspannung
 
»Schröpfbehandlung
 
»Infusionstherapie
 
»Neuraltherapie
 
»Allergiebehandlung
 
»Van Mann-Akupunktur
 
«Akuinjektion
 

Akupunktur

Unser Körper ist durchzogen von einem dichten Netz von energetischen Leitbahnen, den so genannten Meridianen.
An bestimmten Punkten auf diesen Meridianen wird mit Hilfe einer Akupunkturnadel ein Reiz gesetzt, der den gestörten Energiefluss wieder reguliert.
Jeder Akupunkturpunkt hat eine bestimmte Wirkung, daher wird je nach Art der Erkrankung und je nach Konstitution des Patienten eine individuelle Kombination von Punkten ausgewählt.
Die Akuinjektion ist die Verbindung von Homöopathie und Akupunktur. Je nach Indikation werden dabei besonders ausgewählte homöopathische Injektionslösungen mit einer feinen Kanüle an geeignete Akupunkturpunkte appliziert.

Diese Kombination ergibt für den Patienten eine Wirkungsverstärkung. Durch den Depoteffekt der Injektionslösungen wird zusätzlich noch eine Wirkungsverlängerung erreicht.
Dieses Verfahren kann sowohl an den Akupunktur- und Reflexpunkten am Körper, aber auch an den Akupunkturpunkten des Ohrs vorgenommen werden.

 

»Akupunktmassage nach Penzel (APM)
 

© 2016 Phönix Naturheilpraxis Home